Orinoco Altum 6 Stueck

Orinoco Altum 6 Stueck
Bild vergrößern

Orinoco Altum 6 Stueck

201,00 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: Zurzeit nicht lieferbar

33,50 EUR pro Stück
Art.Nr.: OA001-6
Lagerbestand: Artikel nicht vorrätig

Orinoco Altum 6 Stueck
Merkzettel

Orinoco Altum 6 Stück
Pterophyllum altum

Orinoco Altum:
6 Stück Orinoco Altum mit 14 - 16 cm Flossenspannweite aus unserer eigenen Zucht. Altum Skalare erreichen eine Spannweite von 35 - 40 cm. Dieser Größe entsprechend sollte auch ihr Aquarium ausgelegt sein, wenn sie Altum Skalare pflegen möchten.
Kleine Aquarien sind für die Pflege von Orinoco Altum Skalaren vollkommen ungeeignet und wären eine Zumutung für diese Fische. Auch die Wahl der beifische, sollte gut überlegt sein. Roter Neon, Rotkopfsalmler und ähnliche schlanke Salmler, sind als beifische nicht geeignet, da sie von größeren Altum Skalaren gefressen werden.
Als beifische eignen sich zum Beispiel am besten Schmucksalmler, Fahnen Kirschflecksalmler, Blutsalmler und Zitronensalmler in einer bereits angemessenen Größe.
Im Bodenbereich können verschiedene Corydoras Arten eingesetzt werden, sie fressen liegen gebliebenes Futter und halten den Bodengrund sauber.
Eine gute Filterung und ein 8 - 10 tägiger Teilwasserwechsel von 15 - 20 % sollte gewährleistet sein, um das Aquariumwasser für die Altum Skalare entsprechend sauber zu halten.

Liefermenge: 6 Stück

Wissenschaftlicher Name: Pterophyllum Altum
Deutscher Name: Altum Skalar
Herkunft in der Natur: Südamerika
Herkunft der angebotenen Tiere: Eigene Nachzucht
Aktuelle Größe: 14 - 16 cm Flossenspannweite
Erreichbare Größe: ca. 35 - 40 cm Flossenspannweite

Pflegehinweise
Futter: Flockenfutter, Granulat, Frost - und Lebendfutter
Beckenlänge: Minimum 200 x 60 x 60 cm
Wasserhärte: weich bis mittelhart
Temperatur: 27 - 28 °C
pH - Wert: 5,5 - 7,5
Nitrit NO2: nicht nachweisbar
Nitrat NO3: unter 40 mg/l
Ammonium/Ammoniak NH4/NH3: nicht nachweisbar

Werden Schadstoffe nachgewiesen, ist ein Wasserwechsel durchzuführen und die Filterung zu überprüfen. Die Besatzdichte und die Menge der Futtergabe sind zu überprüfen.

Information: Abwicklung Zierfischversand

Kundenrezensionen:

Bewertung schreiben

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 21. September 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Parse Time: 0.184s